Verdauuung

Oft nehmen wir unsere Verdauung als selbstverständlich hin und vergessen, wie wichtig sie eigentlich ist. Eine gute Verdauung sorgt dafür, dass das aufgenommene Essen in Nährstoffe und Energie umgewandelt wird. Nur so können Gehirn und Organe arbeiten. Zudem trägt eine gute Verdauung dazu bei, dass wir uns fit und erholt fühlen.

All dies wird beeinflusst, wenn unser Magen-Darm-System nicht richtig arbeitet. Ein Grund für Verdauungsstörungen und Beschwerden können beispielsweise Medikamente sein, aber auch Stress beeinflusst unsere Verdauung negativ. Typische Folgen können Blähungen, Krämpfe, Durchfall, Verstopfungen, oder sogar Magengeschwüre sein. Ebenso können sich übermäßiger Alkohol-, Kaffee- und Nikotinkonsum negativ auf die Verdauung auswirken.

Der Verzehr von Ballaststoffen hingegen, sorgt für eine gute und geregelte Verdauung. Gleichzeitig binden Ballaststoffe Gift-und Schadstoffe. Achten Sie deshalb auf eine ballaststoffreiche Ernährung. Ballaststoffe finden sich in Gemüse, Obst, Hülsenfrüchten und Vollkornprodukten. Achten Sie aber auch darauf, dass Sie genug Flüssigkeit zu sich nehmen. Neben der Ernährung hilft auch Bewegung, unser tägliches Wohlbefinden und unsere Verdauung zu verbessern. Auch Entspannungstechniken können helfen, unser Verdauungssystem zu beruhigen.


Quellen:

 

Dieser Beitrag wurde unter Relax abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.