Neue Publikationen HCI International - JMIR mHealth and uHealth - ICRA

Aus den Arbeiten der AG bezüglich der Entwicklung der Stressmanagement App sowie der inertialen Bewegungserfassung sind drei neue Publikationen entstanden, zwei Konferenzbeiträge und ein Journal-Artikel:

  • Corinna A. Christmann, Gregor Zolynski, Alexandra Hoffmann, Gabriele Bleser (in press). Effective visualization of long term health data to support behavior change. In HCI International 2017 Conference Proceedings, Vancouver.
  • Corinna A. Christmann, Alexandra Hoffmann, Gabriele Bleser (in press). A content analysis of stress management apps with regard to emotion-focused coping and behavior change techniques. JMIR mHealth and uHealth. doi:10.2196/mhealth.6471
  • Markus Miezal, Bertram Taetz, Gabriele Bleser (in press). Real-time inertial lower body kinematics and ground contact estimation at anatomical foot points for agile human locomotion. International Conference on Robotics and Automation, 2017, May, Singapore.

Ein weiterer Beitrag zum Frühjahrskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft wurde in Kooperation mit den Schwester-Nachwuchsforschergruppen TECH4AGE und PAnalytics erstellt:

  • Katja Herrmanny, Sabine Theis, Corinna A. Christmann, Gabriele Bleser, Alexander Mertens, Aysegül Dogangün (in press). Bewertung ausgewählter Studiendesigns zur Untersuchung persuasiver Selbstmonitoringsysteme. In Frühjahrskongress 2017, Brugg und Zürich: Soziotechnische Gestaltung des digitalen Wandels – kreativ, innovativ, sinnhaft. Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V.

Zwei Abstracts wurden auf der Tagung experimentell arbeitender Psychologen (TeaP) akzeptiert:

  • Alexandra Hoffmann, Corinna A. Christmann, Gabriele Bleser, Thomas Lachmann. Evaluating the Reliability and Validity of the Wearable EEG-System Muse. Talk at TeaP 2017, Dresden.
  • Khyati Shah, René Reinhard, Corinna A. Christmann, Thomas Lachmann. The effects of virtual reality avatar embodiment on real life walking speed: The temporal stability of the Proteus Effect. Talk at TeaP 2017, Dresden.
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.