Koffeinhaltige Getränke

Die Aufnahme von Koffein in Mengen von 300 mg pro Tag ist laut dem European Food Information Council unbedenklich. Diese Menge an Koffein hat eine leicht stimulierende Wirkung und kann dazu führen, dass man sich wach fühlt und sich besser konzentrieren kann. Generell wird Koffein vom Körper innerhalb von 20-40 Minuten aufgenommen und hat eine Halbwertszeit von etwa 4 Stunden. Nimmt man allerdings zu große Mengen Koffein zu sich kann dies Schlaflosigkeit, Tremor, Kurzatmigkeit, Kopfschmerzen und Abhängigkeit zur Folge haben. Des Weiteren führt Koffein zur Ausschüttung von Adrenalin und Cortisol. Auf diese Weise stimuliert es das Nervensystem und wirkt somit auf den menschlichen Körper wie eine Stressreaktion.

Aus diesem Grund sollte der Konsum von Koffein 300 mg pro Tag nicht überschreiten. 100 mg Koffein entsprechen einer Tasse Kaffee à 150 ml, 2 Espresso, 2 Tassen Tee á 150 ml, 1l koffeinhaltigen Softdrink, oder einer 250 ml Dose Energydrink. Koffein findet sich neben diesen auch noch in bestimmten Medikamenten und anderen Lebensmitteln wie Kakao und Schokolade.


Quellen:

Dieser Beitrag wurde unter Relax abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.