Europäischer Workshop „Ethical Issues in Human-Machine-Interaction and Service Robotics“

Am 6.5.2015 beteiligte sich die AG wearHEALTH, vertreten durch Dr. Corinna Christmann, an dem Europäischen Workshop zum Thema „Ethical Issues in Human-Machine-Interaction and Service Robotics“ in Brüssel. An diesem durch das BMBF (Referat Demografischer Wandel; Mensch-Technik-Interaktion)  in Kooperation mit der Europäischen Kommission organisierten Event diskutierten Wissenschaftler und Programm-Manager, wie ethische Fragestellungen in Technologie-getriebenen Forschungsprojekten adäquat adressiert werden können. Im Rahmen dessen wurde bspw. das MEESTAR-Modell als Leitfaden vorgestellt. Für unsere interdisziplinäre AG, in der wir uns mit wissenschaftlich-technischen sowie mit ethischen, rechtlichen und sozialen Fragestellungen der Technologieentwicklung, insbesondere Technologieakzeptanz, Datenschutz & Privatsphäre und Autonomie beschäftigen, lieferte dieser Workshop interessante Anhaltspunkte und Kontakte.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.