Alkohol

Nicht jeder bewältigt Stress auf eine gesunde und effektive Art. Oft wird versucht, Stress durch den Konsum von Alkohol zu bewätigen. Alkoholkonsum ist jedoch kein guter Weg, um mit Stress umzugehen, da bereits der Konsum kleiner Mengen Alkohol zu Suchtverhalten führen kann. Des Weiteren steht Alkohol in Verbindung mit einer Vielzahl von anderen Erkrankungen. Alkohol ist, neben Rauchen und hohem Blutdruck, ein führender Risikofaktor für unsere Gesundheit. So erhöht der Konsum von Alkohol das Risiko für Tumore in Mund, Rachen, Kehlkopf, Speiseröhre, Dickdarm, Mastdarm, Brust und Leber. Neben Krebs kann Alkohol auch zu Leberzirrhose und neurologischen Erkrankungen, wie Epilepsie oder Depressionen, führen. Die Liste, der durch Alkohol verursachten Krankheiten, ist lang. Dies sind nur einige Beispiele für die Auswirkungen, die Alkohol auf unsere Gesundheit haben kann.

Ein weiterer, nicht zu unterschätzender Punkt ist die Energiedichte von Alkohol. So beinhaltet 1 g Alkohol 7 kcal. Damit ist der Energiegehalt von Alkohol fast so hoch wie der von Fett (9 kcal/g). So schlägt Alkohol in der Energiebilanz ordentlich zu Buche.

Aufgrund seiner negativen Auswirkungen auf die Gesundheit empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung den Konsum von Alkohol auf maximal 10g pro Tag bei Frauen und 20g pro Tag bei Männern zu beschränken. Zudem sollte an mindestens zwei Tagen die Woche vollständig auf Alkohol verzichtet werden. Diese Empfehlung gilt allerdings nur für gesunde Erwachsene und nicht für beispielsweise Schwangere, Kinder und Menschen die bestimmte Medikamente einnehmen. Diese sollten generell keinen Alkohol zu sich nehmen.

Wieviel Gramm Alkohol sich in einem Getränk befinden können Sie sich mit folgender Formel berechnen:

Menge in ml * ((Vol.-%)/100) * 0.8 = Gramm reiner Alkohol

Alternativ gibt es auch einige Webseiten, die diese Aufgabe für Sie übernehmen (z.B. http://www.kenn-dein-limit.info/wie-viel-ist-drin.html oder https://www.bkk24.de/typo3/index.php?id=3002).

Um es sich einfacher zu machen, können Sie sich aber auch die Größen der Standardgläser merken. So beinhaltet ein Standardglas Bier (250 ml), ein Glas Wein (100 ml), ein Glas Sekt (100 ml), eine Flasche Bier-Mixgetränk (330 ml), ein Shotglas (40 ml) oder ein Longdrinkglas (200 ml) ca. 10-12 Gramm Alkohol.


Quellen:

Dieser Beitrag wurde unter Relax abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.